AGB

Für sämtliche Aufträge auf www.agoons.de sind sowohl diese AGB als auch das Dänische Gesetzt über Konsumentenkauf gültig. Bei jedem Kauf werden Sie gebeten, unsere AGB zu akzeptieren. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die AGB sorgfältig durchlesen, um sich mit Ihren Rechten und Pflichten vertraut zu machen. Sollten Sie den AGB nicht zustimmen, so kann ein Handel nicht zustande kommen.

Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Es gilt die jeweils zum Kaufdatum gültige AGB für den jeweiligen Auftrag.


1 – Auftragsablauf
1.1 – Bestellung
1.1.1 – Änderung/Stornierung
1.2 – Versand
1.3 – Annahme
1.3.1 – Sichtbare Schäden
1.3.2 - Unsichtbare Schäden
1.4 – Unregelmäßigkeiten
2 – Lieferung
3 – Rücktrittsrecht
3.1 – Annahmeverweigerung
3.2 – Rückgabe
4 – Reklamationsrecht
5 – Produkte
6 – Preise
7 – Zahlungsbedingungen
8 – Lieferbedingungen
9 – Kaufvertrag
10 – Sprache
11 – Datenschutz
12 – Verantwortung und Vorbehalt
13 – Zwistigkeiten


1 – Auftragsablauf

1.1 – Bestellung

Waren müssen auf www.agoons.de bestellt werden. Legen Sie die gewünschten Waren in den Warenkorb und folgen Sie den Instruktionen, um alle für den Kauf relevanten Informationen (Rechnungs-, Lieferanschrift, Zahlungsinformationen usw.) anzugeben. Bei korrekter Ausführung der Bestellung, wird Ihnen im Anschluss eine Quittung auf dem Bildschirm angezeigt. Außerdem wird Ihnen gleichzeitig eine Quittung per E-Mail zugestellt. Die Quittung wird automatisch erstellt, und der Auftrag wird erst endgültig akzeptiert, wenn Sie Ihre Auftragsbestätigung per E-Mail erhalten.

1.1.1 – Änderung/Stornierung

Möchten Sie einen Auftrag ändern oder stornieren, bitten wir Sie, sich schnellstmöglich per E-Mail (info@agoons.de) mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte teilen Sie uns Ihre Auftragsnummer mit.

1.2 – Versand

Wenn der Auftrag versandbereit ist, erhalten Sie eine E-Mail von uns. Diese enthält die entsprechende Rechnung. Sobald wir die Ware an Sie versenden, erhalten Sie ebenfalls eine E-Mail von uns, die unter anderem Track & Trace Informationen enthält (sollten dieser Service vom Kurierunternehmen angeboten werden).

1.3 – Annahme

Sie müssen den Erhalt der Ware bei Lieferung quittieren. Ein Lieferschein ist der Ware beigefügt. Überprüfen Sie bei erhalt sofort genau, dass der Lieferschein und die gelieferte Ware übereinstimmen. Quittieren Sie nicht für Ware, wenn Sie nicht dem von Ihnen bestellten Produkt entspricht.

1.3.1 – Sichtbare Schäden

Überprüfen Sie bei Erhalt umgehend auf sichtbare Schäden (z.B. beschädigte Verpackung). Sollten sichtbare Schäden bestehen, so können Sie die Annahme der Ware verweigern oder aber unter Vorbehalt annehmen. Wenn Sie die Ware unter Vorbehalt annehmen, so sind Sie verpflichtet, alle vorgefundenen Schäden deutlich auf dem Frachtbrief zu notieren und dies mit Ihrer Unterschrift bestätigen. Sollten Sie die Annahme verweigern, so bitten wir Sie uns schnellstmöglich per E-Mail (info@agoons.de) darüber zu informieren. Wenn Sie die Ware unter Vorbehalt annehmen, so sind Sie verpflichtet, die Ware vollständig zu kontrollieren und uns ebenfalls umgehend per E-Mail (info@agoons.de) zu informieren. Bitte geben Sie in jeder E-Mail die entsprechende Auftragsnummer an. Wir empfehlen Ihnen als Dokumentation eventueller Schäden, digitale Fotos zu machen.

1.3.2 – Unsichtbare Schäden

Siehe Punkt 4 – Reklamationsrecht unten.

1.4 – Unregelmäßigkeiten

Sollten Ihren Auftrag betreffend Problem unsererseits bestehen, so setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.


2 – Lieferung

Wir liefern an Kunden in den meisten EU-Ländern. Kunden außerhalb der EU können sich per E-Mail (info@agoons.de) mit uns in Verbindung setzen, um eventuelle Liefermöglichkeiten anzufragen. Die unverbindlichen Lieferzeiten finden Sie hier. Im Falle von Verzögerungen, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Wir nutzen ausschließlich zuverlässige und anerkannte Kurierdienste. Soweit nicht anders angegeben, tragen Sie als Kunde die Versandkosten. Die Versandkosten variieren je nach Gesamtgewicht und Lieferanschrift des jeweiligen Auftrages. Eine Preisübersicht finden Sie hier. Die endgültigen Versandkosten sind deutlich auf Ihrer Bestellung ausgezeichnet.


3 – Rücktrittsrecht

Bei www.agoons.de haben Sie immer ein 100 tägiges Rücktrittsrecht. Dieses kann auf den folgenden 2 Weisen in Anspruch genommen werden:

3.1 – Annahmeverweigerung

Bei der Anlieferung können Sie die Annahme verweigern.

3.2 – Rückgabe

Wenn Sie die Ware schon angenommen haben, können Sie die Ware an uns retournieren. Sie müssen die Ware in unverändertem Zustand und unveränderter Menge zurückgeben. Das Rücktrittsrecht erlischt, sobald die Ware verwendet wird, da der Warenwert wesentlich entwertet wird. Wir empfehlen, dass Sie die Ware in der Originalverpackung zurückschicken. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Ware sorgfältig zu verpacken. Vor Rückversand der Ware, müssen Sie uns per E-Mail (info@agoons.de) informieren. Wenn Sie vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen, tragen Sie selbst die entsprechenden Retourkosten. Deshalb verweigern wir jegliche Annahme von Nachnahmesendungen. Wir können Ihnen mit dem Retourtransport behilflich sein – jedoch ist dieser nicht bestand unserer sonst gültigen Versandpreise.

Ungeachtet auf welche Weise Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen, sobald wir die Retourware kontrolliert haben, wird Ihnen der entsprechende Betrag erstattet. Wir bemühen uns hierbei natürlich um schnellstmögliche Bearbeitung.

Da wir uns gerne an Kundenwünsche anpassen wollen, freuen wir uns über die Angabe des Grundes für den jeweiligen Rücktritt vom Kauf.


4 – Reklamationsrecht

Laut dänischem Gesetz über Konsumentenkauf gewähren wir Ihnen ein 24 monatiges Reklamationsrecht.

Reklamationsrecht bedeutet, dass Fehler und Mängel, die innerhalb von 24 Monaten nach Erhalt der Ware auftreten, von Ihnen reklamiert werden können. Voraussetzung ist, dass der Fehler oder Mangel schon beim Erhalt der Ware bestand. Das Reklamationsrecht erlischt, wenn der Kunde den Fehler oder Mangel selbst verursacht. Sie müssen innerhalb von 2 Monaten nach Feststellung des Fehlers oder Mangels reklamieren.

Wir können für jede Reklamation Nachweis verlangen – z.B. digitale Fotos. Wir bitten Sie den Fehler oder Mangel so sorgfältig wie möglich zu beschreiben, sodass die Reklamation schnellstmöglich bearbeitet werden kann.

Hauptsächlich werden Reklamationen durch Zusendung von Ersatzteilen ohne Berechnung gelöst. In solchen Fällen können wir verlangen, dass Sie die reklamierten Teile retour schicken.

Wir bemühen uns darum, die Ersatzteile schnellstmöglich zu versenden. Es kann jedoch zu längeren Lieferzeiten als bei normale Aufträge kommen.

Die Entscheidung, ob eine Reklamation durch Zusendung von Ersatzteilen bearbeitet wird, liegt bei uns. Sollten wir entscheiden, dass die Reklamation auf andere Weise besser bearbeitet werden kann, dann werden wir uns diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir behalten uns das Recht vor, den Handel aufzuheben und den Betrag zurückzuerstatten, wenn andere Lösungen unverhältnismäßige Kosten bedeuten würden.


5 – Produkte

Einige Produkte werden ganz oder teilweise zerlegt geliefert. In diesen Fällen sind Montageanleitung und Beschläge für Aufbau beigefügt.

Produkte können in Details von den Fotos auf www.agoons.de abweichen.

Produkte aus Naturmaterialien, wie z.B. Holz, sind nie zu 100 % identisch und können sich mit der Zeit ändern. Dies ist kein gültiger Reklamationsgrund.


6 – Preise

Alle Preise auf www.agoons.de verstehen sich einschließlich der dänischen Mehrwertsteuer von 25 %. Versandkosten sind nicht im Preis inbegriffen. Auf der endgültigen Auftragsbestätigung sind die entsprechenden Versandkosten deutlich ausgezeichnet. Für Zahlung mit Kreditkarte erheben wir keine Gebühren.


7 – Zahlungsbedingungen

Aufträge müssen immer im Voraus bezahlt werden. Wir akzeptieren Zahlung mit Kreditkarte (Visa, Visa Electron, MasterCard, Maestro, JCB und American Express) während der Auftragserteilung oder anschließende Banküberweisung. Wir erheben keine Zahlungsgebühren. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird der Betrag abgebucht, sobald die Ware von uns versendet wurde. Wenn Sie sich für eine Zahlung per Banküberweisung entscheiden, so finden Sie die entsprechenden Angaben zu Bankdaten auf der automatisch erstellten Quittung, die Ihnen im Anschluss an Ihren Auftrag auf dem Bildschirm angezeigt wird und auch per E-Mail zugeschickt wird.


8 – Lieferbedingungen

Grundsätzlich ist der Kunde für die Zahlung der Fracht verantwortlich. Da dieser Betrag aber bereits von Ihnen im Voraus bezahlt wird, geben wir als Zahlungsbedingung „DDP“ (Delivered Duty Paid) an. ”DDP” bedeutet, dass der Transport auf Rechnung und Gefahr des Absenders bis zur Anlieferung bei Lieferanschrift stattfindet, und dass sämtliche Steuern und Abgaben von uns bezahlt werden.


9 – Kaufvertrag

Aufträge die Sie auf www.agoons.de erteilen sind verbindlich. Wir bitten Sie deshalb alle Informationen vorher sorgfältig zu prüfen.


10 – Sprache

Unsere Webseite ist auf Deutsch, Englisch und Dänisch. Unsere Mitarbeiter können Ihnen in diesen 3 Sprachen behilflich sein.


11 – Datenschutz

Lediglich die Informationen, die Sie uns mitteilen, werden registriert. Es findet keine Weitergabe an unzuständige Dritte statt.


12 – Verantwortung und Vorbehalt

Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Lieferverzögerungen oder für Schäden an anderen Sachen oder Personen, die direkt oder indirekt von unseren Produkten verursacht werden. Es besteht weiterhin der Sachverhalt, dass wir für Rechtsverhältnisse gegenüber Dritten Ihrerseits nicht verantwortlich gemacht werden können.

Wir behalten uns jegliches Recht für höhere Gewalt, Druckfehler, technische Probleme, Lieferprobleme, ausverkaufte Waren, Preiserhöhungen und Änderungen von Steuern und Abgaben vor.

Die Waren bleiben Eigentum von Agoons ApS bis zur kompletten Zahlung.


13 – Zwistigkeiten

Bei eventuell auftretenden Zwistigkeiten, sind beide Parteien verpflichtet, eine außergerichtliche Lösung zu finden. Sollte dies nicht möglich sein, so ist Gerichtsstand Amtsgericht Viborg und muss dort ausgetragen werden.